Bergzeitfahren an der Geishöhe

Ausdauersport verlangt nach einem gesunden Körper

Moderator: Thorsten

Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von Pirania » Sa Aug 06, 2011 17:09:46 +01

lahme ente hat geschrieben:Aktion "Sturm auf die Geishöhe"? Warum nicht ...
ich wäre dabei aber erst ab Mittwoch :mrgreen:
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
marathonisti
Beiträge: 207
Registriert: Mo Jun 15, 2009 14:45:24 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von marathonisti » Sa Aug 06, 2011 20:30:25 +01

Pirania hat geschrieben:
lahme ente hat geschrieben:Aktion "Sturm auf die Geishöhe"? Warum nicht ...
ich wäre dabei aber erst ab Mittwoch :mrgreen:

Welcher Mittwoch ? :mrgreen:
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von Thorsten » Sa Aug 06, 2011 21:14:36 +01

Evtl. wäre ich auch dabei, wenn es zeitlich passt. Termin?
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von Thorsten » So Aug 07, 2011 21:18:05 +01

16:48 - ich glaube, da pendele ich mich ein... Allerdings war ich schon nicht mehr ganz frisch.
Benutzeravatar
marathonisti
Beiträge: 207
Registriert: Mo Jun 15, 2009 14:45:24 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von marathonisti » Sa Sep 10, 2011 15:16:35 +01

Heute nochmals auf die Geishöhe aber diesmal volles Rohr in 14,42min mit 348Watt im Schnitt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Die Beine von heute hätte ich beim Ötzi gebrauchen können :biker:
Benutzeravatar
lahme ente
Spessart-Biker
Beiträge: 3166
Registriert: Sa Okt 16, 2004 21:02:47 +01
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von lahme ente » Sa Sep 10, 2011 18:31:17 +01

Volles Rohr kann ja jeder :engel:
Nit schlecht, Respekt!
Benutzeravatar
marathonisti
Beiträge: 207
Registriert: Mo Jun 15, 2009 14:45:24 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von marathonisti » Sa Sep 10, 2011 20:19:23 +01

lahme ente hat geschrieben:Volles Rohr kann ja jeder :engel:
Nit schlecht, Respekt!

Hab schon hoch nach Rohrbrunn gemerkt das es läuft wie Sau so einen Tag hat man nicht oft im Jahr ,leider <,< :mrgreen:
Benutzeravatar
lahme ente
Spessart-Biker
Beiträge: 3166
Registriert: Sa Okt 16, 2004 21:02:47 +01
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von lahme ente » Di Aug 07, 2012 19:50:06 +01

Eben erst gesehen (schon paar Tage her): 15:10
Benutzeravatar
marathonisti
Beiträge: 207
Registriert: Mo Jun 15, 2009 14:45:24 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von marathonisti » Di Aug 07, 2012 19:52:29 +01

lahme ente hat geschrieben:Eben erst gesehen (schon paar Tage her): 15:10

Strava sei Dank :mrgreen:
Benutzeravatar
lahme ente
Spessart-Biker
Beiträge: 3166
Registriert: Sa Okt 16, 2004 21:02:47 +01
Kontaktdaten:

Re: Bergzeitfahren an der Geishöhe

Beitrag von lahme ente » Di Aug 07, 2012 19:56:58 +01

marathonisti hat geschrieben:
lahme ente hat geschrieben:Eben erst gesehen (schon paar Tage her): 15:10

Strava sei Dank :mrgreen:
Das ist so geil! Nur stimmt da die Reihenfolge nicht ganz, aber ich nehme das mal so hin. :mrgreen:
Antworten