Völlig von der Rolle...

Ausdauersport verlangt nach einem gesunden Körper

Moderator: Thorsten

Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Völlig von der Rolle...

Beitrag von Thorsten » Mo Okt 05, 2009 15:50:10 +01

Ich beschäftige mich zur Zeit mit der Frage, ob ich mir eine Rolle fürs Training im Winter anschaffen soll.

Dabei bin ich über zwei Geräte gestoßen:

Elite - Realtour
Tacx - T1900 i-Magic VR-Trainer

Liegen beim Discounter preislich gleich.

Hat jemand Erfahrungen mit den Geräten? Lohnt sich die Mehrinvestition gegenüber den nicht-virtuellen Modellen? Kann man die Geräte auch mal einfach so, ohne PC, nutzen?

Welches der Geräte ist leiser?

Ein Ergometer ist mir zu teuer - zumal wir wahrscheinlich 2 Geräte brauchen... :wink:

Danke und Grüße
Thorsten
Benutzeravatar
Johannes
Spessart-Biker
Beiträge: 3038
Registriert: Mi Dez 18, 2002 18:52:36 +01
Wohnort: Haibach
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes » Mo Okt 05, 2009 20:18:33 +01

Viele Fragen...

Lohnen ist immer relativ. Die größte Community im Netz - die i-magic Liga - fahren nur auf der Rolle, weil sie miteinander über das Netz fahren können. Ohne dieses System würden sie keine Minute auf dem Ding verbringen. Einige zeigen schon Suchterscheinungen
wonder

Ergobike und Tacx-System kannst du bei mir probefahren. Von Elite kenne ich nur das System vom freundlichen Bikehändler aus Hösbach und bin mal kurz gefahren. Ich fands nicht so prickelnd und von der Mechanik etwas wackelig. Mit Videofilmen siehts da eher schlecht aus, auch von der Qualität/Preis. Bin da allerdings etwas vorbelastet :mrgreen:

Elite hat mit dem Gel-System anscheinend leisere Rollen. Dafür hat Tacx mehr interaktive Funktionen - sprich i-magic Liga und die Software ist ausgereifter auch mit dem neuen TTS-System, was allerdings zusätzlich kostet.

Wenn Untermieter vorhanden sind und die Decke ist nicht so toll gedämpft, kann man das schon spüren das obendrüber jemand auf der Rolle schwitzt :mrgreen:

Für beide genannten Systeme brauchst du zumindest einen Laptop. Bei Tacx könntest du dir für weniger Geld einen FLOW gebraucht auf ebay kaufen (mehr als 20 Betriebsstunden haben davon die wenigsten auf dem Buckel) und mit dem Upgrade-Kit 1925 auf i-magic aufrüsten. Das hätte den Vorteil, dass du auch noch mit der Flow-Rolle ein System bekommst, das ohne PC steuerbar wäre und bei Bedarf wird die i-magic Einheit mit dem PC verbunden und du kannst alles interaktive bei Tacx nutzen.

Ich selbst bevorzuge das Ergobike, da es viele Vorteile hat. Extrem leise, freie Software incl. Videosystem und anderer Gimmicks, stabile Ausführung im Vergleich zu einem Rollensystem, nur einmaliges auf- oder umbauen notwendig, nach 10.000-20000 km muß man vielleicht mal den Keilriemen wechseln und alle paar tausend Kilometer bisschen nachfetten. Beim Rollentrainer, wenn man ihn denn nicht nur für 500 km nutzt, sollte man auch auf die Kosten für einige Verschleißteile achten :green:
Johannes ;-)
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » Di Okt 06, 2009 8:51:58 +01

Danke für ausführliche Antwort!

Das mit dem Flow ist auch ein toller Tip. Von dem Angebot, den Tacx bei Dir zu testen, mache ich gerne mal Gebrauch. In der Tat könnte es mit den Leuten unter uns zu Konflikten kommen. Da gibt es doch auch Unterlegmatten. Bringen die was?

Ergobike ist schon toll, klar. Aber um da die vollen Features nutzen zu können, muss man ja wirklich tief in die Tasche greifen.
Zuletzt geändert von Thorsten am Do Okt 08, 2009 10:23:32 +01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wueand
Beiträge: 472
Registriert: Mo Sep 11, 2006 8:05:41 +01
Wohnort: Goldbach
Kontaktdaten:

Beitrag von wueand » Di Okt 06, 2009 10:59:30 +01

Hi Thorsten,
habe den Chrono Fluid von Elite... auf einer Matte. Ist denke ich auch für "Untermieter" geeignet! Habs aber noch nie getestet, da unter mir nur ca. 12km Gestein usw. sind wonder :engel:

Hab übrigens wg. des stupiden Rolle-Fahrens im letzten Winter mit dem Laufen begonnen... wie das Enden kann kennst du ja :roll:
Carbon statt Kondition... :mrgreen:
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » Di Okt 06, 2009 11:09:40 +01

wueand hat geschrieben:Hab übrigens wg. des stupiden Rolle-Fahrens im letzten Winter mit dem Laufen begonnen... wie das Enden kann kennst du ja :roll:
Mit 1:44 beim City-Halbmarathon! :mrgreen:
Nicht schlecht - Gratulation übrigens! -bravo-
Benutzeravatar
wueand
Beiträge: 472
Registriert: Mo Sep 11, 2006 8:05:41 +01
Wohnort: Goldbach
Kontaktdaten:

Beitrag von wueand » Di Okt 06, 2009 12:02:34 +01

Thorsten hat geschrieben:Nicht schlecht - Gratulation übrigens! -bravo-
danke Thorsten!
Carbon statt Kondition... :mrgreen:
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorsten » Di Okt 06, 2009 12:35:37 +01

Johannes hat geschrieben:Ich selbst bevorzuge das Ergobike, da es viele Vorteile hat. Extrem leise, freie Software incl. Videosystem und anderer Gimmicks, stabile Ausführung im Vergleich zu einem Rollensystem, nur einmaliges auf- oder umbauen notwendig, nach 10.000-20000 km muß man vielleicht mal den Keilriemen wechseln und alle paar tausend Kilometer bisschen nachfetten. Beim Rollentrainer, wenn man ihn denn nicht nur für 500 km nutzt, sollte man auch auf die Kosten für einige Verschleißteile achten :green:
hmmmmm wonder wonder wonder

Vielleicht doch ein Ergometer statt 2 Rollen...
Bei den Daums gibt es ja verschiedene Modelle.
Das ergo bike 8008 TRS 3 gibt es in der Bucht ja schon fast für den Preis von 2 guten Rollen...
Aber mit dem geht nix mit PC, also abgefilmte Strecken abfahren oder so?
Weil das Premium 8 ist wirklich vielvielviel zu teuer...

Aber wenn ich Dich richtig verstehe, ist das Gerät leiser? Wie sieht es mit Vibrationen aus?
Benutzeravatar
Johannes
Spessart-Biker
Beiträge: 3038
Registriert: Mi Dez 18, 2002 18:52:36 +01
Wohnort: Haibach
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes » Di Okt 06, 2009 18:57:20 +01

Mit einem 8008 kannst du alles machen - ohne Einschränkungen. Ich rede nicht von einem Premium. Vibrationen gibts höchstens auf Rollen. Kannst dich ja mal melden.
Johannes ;-)
Benutzeravatar
marathonisti
Beiträge: 207
Registriert: Mo Jun 15, 2009 14:45:24 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von marathonisti » Di Okt 06, 2009 19:38:51 +01

Johannes hat geschrieben:Mit einem 8008 kannst du alles machen - ohne Einschränkungen. Ich rede nicht von einem Premium. Vibrationen gibts höchstens auf Rollen. Kannst dich ja mal melden.
Ich habe auch den 8008er Daum das Ding ist genial und absolut leise ,was es zu beachten gilt ist der sehr große Q-Faktor der Kurbeln
Benutzeravatar
Tino
Spessart-Biker
Beiträge: 580
Registriert: So Apr 05, 2009 16:39:54 +01
Wohnort: Großheubach
Kontaktdaten:

Beitrag von Tino » Mo Okt 12, 2009 23:22:40 +01

Hat eigentlich jemand Erfahrung mit den Video Cycling Filmen von Tacx?
Taugen die was oder doch lieber zur Herr der Ringe Triologie die Grundlagenrunde drehn?
Antworten