Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Ausdauersport verlangt nach einem gesunden Körper

Moderator: Thorsten

Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von marion_216 » So Nov 18, 2012 17:20:05 +01

Danke fĂĽr die Tipps Leisetreter.
Am Silvesterlauf werde ich allerdings nicht dabei sein können...
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
Ghostbikerin
Beiträge: 386
Registriert: Di Jun 26, 2007 18:26:50 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Ghostbikerin » So Nov 18, 2012 19:12:47 +01

leisetreter hat geschrieben: In diesem Fall würde ich behaupten: Die Musik spielt für Dich in Seligenstadt.:mrgreen: Das nächste Mal am 15. Dezember. Lauf am besten vorher doch ein paar mal draußen, auch mal flott.
Yeah, Jürgen du sagst es, Marion soll nächstes Mal mitlaufen, das wäre cool, sogar megacool ycy Meine Vorredner haben alle recht. Die Strecke ist eben, allerdings hier und da recht schmal. Übrigens Zenon, wir bekamen weder auf der Laufstrecke noch am Ziel Tee. Den Kaffee und Kuchen gabs erst im Vereinsheim einige hundert Meter weiter. :cool:

Ja, schließe mich Leisetreter an. Versuch es doch mal in Seligenstadt und auch mal mit dem draußen üben. Du wirst sehen, draußen laufen ist viiiieeeeeel schöner als aufm Laufband. Würde mich echt freuen, neben meine Kollegin Beate, im Dezember eine weitere Mitstreiterin zu haben. <b<

@ Jürgen: mich haben soviele LäuferInnen überholt <,< <,< , dass ich beim 500. aufgehört habe zu gucken :roll: Naja, das war das einzig frustrierend. Aber auf der anderen Seite die besten "Pacemaker" :lol:
Benutzeravatar
Muba
Spessart-Biker
Beiträge: 265
Registriert: Di Okt 02, 2012 20:15:18 +01

Re: AW: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Muba » Mo Nov 19, 2012 23:14:00 +01

Jungs und Mädels, hab da mal ne Frage...

Bin heut vor dem Terminabsprache-Treffen beim MSC und Richtung Klotzenhof in GroĂźheubach gelaufen, wo richtig eklig kalter fieser Nebel war... wie schĂĽtzt ihr Euch vor sowas?

Hatte danach extremen Reizhusten.. jaja ich weiĂź, durch die Nase, aber die is da auch immer zu und auf die letzten Meter japse ich eh jeden Atemzug...

MĂĽtze is klar, aber mit Schal vermummen wie ein Terrorist? Und wohin mit dem Rotz :?:

GrĂĽĂźle
Johannes
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: AW: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Pirania » Mo Nov 19, 2012 23:52:35 +01

Muba hat geschrieben:Jungs und Mädels, hab da mal ne Frage...

Bin heut vor dem Terminabsprache-Treffen beim MSC und Richtung Klotzenhof in GroĂźheubach gelaufen, wo richtig eklig kalter fieser Nebel war... wie schĂĽtzt ihr Euch vor sowas?

Hatte danach extremen Reizhusten.. jaja ich weiĂź, durch die Nase, aber die is da auch immer zu und auf die letzten Meter japse ich eh jeden Atemzug...

MĂĽtze is klar, aber mit Schal vermummen wie ein Terrorist? Und wohin mit dem Rotz :?:

GrĂĽĂźle
Johannes
Wenn es richtig kalt ist benutze ich einen Buff den ich um den Hals und vor Gesicht schiebe.
Wohin mit dem Rotz? es gibt zwei Möglichkeiten :mrgreen:
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
leisetreter
Beiträge: 380
Registriert: So Mai 21, 2006 19:15:31 +01
Wohnort: Karlstadt

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von leisetreter » Di Nov 20, 2012 0:53:26 +01

Pirania hat geschrieben:würde ich einen gemeinsamen Traillaufabschluss im Februar organisieren. Ich würde dann die Strecke (Km und Hm) so wählen, dass es auch für jeden machbar ist. Ich denke so an 20 bis 25 km aber natürlich gemütlich in GA Tempo, mal sehen was draus wird yvy
WĂĽrde mich freuen, wenn ich an diesem Tag Zeit habe und mitschleichen kann. DafĂĽr mĂĽsste Fasching allerdings rum sein.
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Pirania » Sa Dez 01, 2012 12:52:32 +01

Der nächste Lauf am Sonntag ist ein s.g. "Nikolaus-Lauf" der Nikolaus erwartet jeden Finisher im Zielkanal mit einer kleinen Überraschung :wmann:
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
Thorsten
Spessart-Biker
Beiträge: 1922
Registriert: So Apr 27, 2008 18:36:57 +01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Thorsten » Sa Dez 01, 2012 15:27:38 +01

Das lasse ich mir nicht entgehen - sofern die Krankheitsfälle zu Hause nicht überhand nehmen...
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Pirania » Mo Dez 10, 2012 15:34:16 +01

Der BMW Frankfurt Marathon (27.10.13) kostet noch 55 Euro bei Einschreibung bis 31.12.12. Fall´s man sich später entscheidet doch nicht zu laufen, kann man es auf folgenden Jahr 2014 usw. verschieben.
Ich bin schon auf der Startliste, obwohl ich nach 3 Km in diesem Jahr "nie wieder" geschriehen habe :mrgreen:
Es lohnt sich im jedem Fall, coole Veranstaltung und ganz wichtig die Bike Saison ist auch schon vorbei :biker:
Wer ist noch dabei wonder
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
Ghostbikerin
Beiträge: 386
Registriert: Di Jun 26, 2007 18:26:50 +01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Ghostbikerin » Mo Dez 10, 2012 19:00:27 +01

Hallo,

der Frankfurter Marathon ist wirklich ein Event für sich und ist sogar zum Zuschauen sehenswert. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr dabei sein, allerdings weiterhin als Zuschauerin. Aber ich bekam vom Zuschauen schon Lust auch mal einen Marathon zu meistern, aber das ist noch seeeeehhhhrrr lange hin. Interessant fand ich allerdings (was ich bis dato nicht gewusst hatte), dass man den Marathon auch als Staffellaufgruppe meistern kann. Ist zwar um einiges teurer (hab ich mir zumindestens sagen lassen) und die Logistik der einzelen Staffelnläufer zu den Ausgangspunkten samt Beutelmitnahme ist eine eigene Wissenschaft (das Durchlesen der Anleitung bzgl. des Staffelaufs ist da echt eine Abendlektüre). Aber zum Staffellauf hätte ich auf jeden Fall Lust.

Aber ich möchte eher noch ein anderes Thema mal hier ansprechen. Am 3.Mai ist der HVB Citylauf. Letztes Jahr wollte ich diesen mitmachen, habe mich allerdings zu spät für die HobbyläuferInnen angmeldet (Ende März) und das war dann definitiv zu spät. Dieses Mal will ich mich daher früher anmelden. Ich habe am Donnerstag mal in meiner Lauftreffgruppe vom SG Aschaffenburg nachgefragt und da war die Resonanz etwas mager. Sollten einige hier mitlaufen, würde ich mich dann unter Spessart Biker anmelden. Wer würde sich die 7,9 Km zutrauen?
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Alternative Laufen - Winter Crosslaufserie 2012/2013

Beitrag von Pirania » Mo Dez 10, 2012 20:03:09 +01

City Lauf ist für mich plicht, da trainiere ich im Frührjahr sehr hart dafür. Von meiner Fa. starten auch ca. 60 Läufer und jedes Jahr werden es mehr, die Fa. finanziert auch das Startgeld und Shirts. Der Lauf ist ein internes Takata Meisterschaft :mrgreen:
Was ich schlecht finde sind die finischer Shirts, bei einem 8 km Lauf muss das nicht sein da solten die Orga das Geld lieber fĂĽr einen guten Zweck spenden yvy
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Antworten