Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Terminabsprachen für Touren- und Trainingsfahrten.

Moderator: lahme ente

Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Pirania » So Okt 20, 2013 15:17:50 +01

ok habe vergessen zu schreiben, dass diese Touren sich an Biker richten die Fahrtechnisch nicht in der Lage sind technisch anspruchsvolle Trails zu fahren. Mit dieser Vorgehensweise (Regelmäßig und steigende Schwierigkeitsgrad) möchte ich das fahrtechnische Können der Leute stark verbessern, so dass wir evt. alle z.B. 2 Jahren im Schwarzwald gemeinsam Spaß haben können. Also den FDG, Hahnenkamm DH oder MIL1 habe ich erst mal für Ende 2014 vorgesehen. :wink:

Wir können aber gerne einen anderen Termin ausmachen.
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von marion_216 » So Okt 20, 2013 15:49:06 +01

Ist doch egal. Lass uns doch gemeinsame Touren fahren, wenn der Thomas auch noch was dazu lernen will! :engel:
Ist doch schön. So wie momentan die Resonanz ist, wäre ich ja eh die Einzige, die in das Raster passen würde
und Interesse hat. (@Muba was ist eig. mit dir? Wieder gesund?)

An regelmäßigen Trainingstouren würde ich ab Frühjahr teilnehmen. Über den Winter habe ich Samstag (in der Regel) keine Zeit.
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
JGO64
Spessart-Biker
Beiträge: 52
Registriert: Fr Nov 23, 2012 18:46:58 +01
Wohnort: Großwallstadt

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von JGO64 » So Okt 20, 2013 16:32:38 +01

Hier wäre noch jemand der ins Raster passt und Interesse hat. Aber Zenon ist da am Freitag beim Stammtisch schon nicht richtig drauf angesprungen :wink:
Allerdings geht es bei mir am kommenden Samstag wegen Geburtstag in der Familie nicht.
Und ansonsten ist gegen eine gemeinsame Tour ja nichts einzuwenden, auch wenn ein Teil den ChickenWay nehmen muss, aber daran arbeiten wir ja :lol:
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von marion_216 » So Okt 20, 2013 16:37:20 +01

ycy
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Pirania » So Okt 20, 2013 17:10:53 +01

JGO64 hat geschrieben:Hier wäre noch jemand der ins Raster passt und Interesse hat. Aber Zenon ist da am Freitag beim Stammtisch schon nicht richtig drauf angesprungen :wink:
doch das habe ich gehört und wenn du dich verbessern willst bist hier auch richtig ycy
JGO64 hat geschrieben: Und ansonsten ist gegen eine gemeinsame Tour ja nichts einzuwenden, auch wenn ein Teil den ChickenWay nehmen muss, aber daran arbeiten wir ja :lol:
zu mindest am Anfang wird so etwas nicht geben, es sei den ihr wollt immer den Chicken Way fahren :biker:

also Marion, Muba, Jürgen, wer noch wonder

Es wäre gut wenn wir uns bis März alle Treffen könnten, entweder gemeinsame Tour oder Stammtisch. Dann können Termine und Vorschläge für Touren besprochen werden.
Ihr braucht dann auch gewisse Schutzausrüstung, Knieschützer sind Pflicht, der Rest ist Eure Entscheidung.
Protektor Jacke, Hüft und Knie Protektoren alles in Gr. S kann ich ausleihen.
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
Muba
Spessart-Biker
Beiträge: 265
Registriert: Di Okt 02, 2012 20:15:18 +01

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Muba » So Okt 20, 2013 17:41:00 +01

Ein erfrischender Gruß vom Italien-Urlauber!

Ja Marion, ich lebe noch ^-^

Zu Deiner Frage: nach Arzt müsste ich mich bis Jahresende schonen.
Allerdings bin ich die letzte Woche ja auch schon wieder Trial gefahren mit Sektionen und war auf dem Croce Domini wo bereits Schnee lag :cool:

Hab nur leider feststellen müssen, dass ich - da die letzten Monate überhaupt nichts sportlich gemacht - keine Kondition habe. Sprich wenn Zenon uns 20% den Berg nuff scheucht, mach ich das vielleicht einmal und bin danach klinisch tot; die Fahrtechnik kann er dann jedenfalls vergessen :roll:

Apropos Termin: nächste Woche ist bei mir auch in zweierlei Hinsicht schlecht:
(a) ich muss noch das Radl von Germina abholen (Reparatur)
(b) am Wochenende wollten die Ellies kommen

Ich würde aber gern alsbald möglich wieder mit richtigem Training anfangen, d.h. mind. 3-4x pro Woche etwa zwei/drei Stunden radeln, trialen, evtl. laufen? oder sonstigen Sport. Die Italien-Gruppe hat mir auch empfohlen, was für den Oberkörper zu tun - vielleicht kann ich unseren Thorsten mal damit nerven?

Meine Idee wäre gewesen, dass ich mich zumindest mit Jürgen treffen könnte; wenn ichs noch recht weiß ggf. auch Thomas aus Elsenfeld, richtig? Hängt natürlich von den Arbeitszeiten ab, eher wie drei Uhr wirds bei mir leider nicht.

Soweit erst mal mein Senf dazu, schönen Sonntag noch!
Johannes

PS @ Zenon: ich gehe soweit mit um das Bike sicher zu beherrschen und endlich auch mal einen "flowigen Trail" fahren zu können, ich will aber kein Downhiller werden! (weil ich grad lese was man noch so alles brauchen können sollte.. müsste..)
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Pirania » So Okt 20, 2013 17:51:47 +01

lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Pirania » So Okt 20, 2013 18:12:56 +01

Muba hat geschrieben: PS @ Zenon: ich gehe soweit mit um das Bike sicher zu beherrschen und endlich auch mal einen "flowigen Trail" fahren zu können, ich will aber kein Downhiller werden! (weil ich grad lese was man noch so alles brauchen können sollte.. müsste..)
Schutzausrüstung ist auch um Angst überwinden zu können wichtig und kostet weniger als die Medizin danach,
man fühlt sich einfach sicherer und traut sich mehr. Ok ich kann dich auch runterschubsen :wink:
Ach so Fullface Helm 54 - 57 cm kann ich noch zu verfügung stellen. :mrgreen:
@Johannes, ich dachte schon dass du das Mädchen in der Gruppe sein wirst :mrgreen:
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
Muba
Spessart-Biker
Beiträge: 265
Registriert: Di Okt 02, 2012 20:15:18 +01

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Muba » So Okt 20, 2013 18:46:21 +01

Naja, wenn ich dafür das Mädchen spielen muss, gerne :oops:
Ohne Grund bin ich jedenfalls nicht (mehr) beim Enduro und Cross dabei - dafür mag ich Trial umso mehr!

Aber um dich zu beruhigen: Protektorenweste, Helm und Handschuhe hab ich, höchstens noch Knie fehlt...
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige interne Fahrtechnik Touren

Beitrag von Pirania » So Okt 20, 2013 19:11:20 +01

Muba hat geschrieben:Naja, wenn ich dafür das Mädchen spielen muss, gerne :oops:
Ohne Grund bin ich jedenfalls nicht (mehr) beim Enduro und Cross dabei - dafür mag ich Trial umso mehr!

Aber um dich zu beruhigen: Protektorenweste, Helm und Handschuhe hab ich, höchstens noch Knie fehlt...
wir machen das alles step by step, kleine Ziele, kleine Erfolge, grössere Ziele ...
Flow Trail ist gut das fahre ich auch sehr gerne aber die gibt es nicht immer, daher werden wir nach und nach alles fahren, natürlich keine krasen Sachen, keine Angst.
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Antworten