Hollowtech Kugellager

Bikeparts, Radcomputer und Bekleidung

Moderator: Thorsi

Benutzeravatar
Thorsi
Spessart-Biker
BeitrÀge: 976
Registriert: Mo Apr 14, 2008 13:30:31 +01
Wohnort: Dörrmorsbach

Hollowtech Kugellager

Beitrag von Thorsi » So Nov 20, 2011 12:23:34 +01

Hi,

Welche Kugellager bestelle ich Wo fĂŒr Shimano Hollowtech 2 Lagerschalen?

Halten bei euch die Dinger auch keine 6 Monate?
2 mal Regen und schon festgerostet.
Mein altes Octalink lÀuft seit 5 Jahren ohne jegliche Pflege immernoch butterweich ohne Spiel.
Benutzeravatar
Tino
Spessart-Biker
BeitrÀge: 580
Registriert: So Apr 05, 2009 16:39:54 +01
Wohnort: Großheubach
Kontaktdaten:

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Tino » So Nov 20, 2011 15:02:50 +01

Naja eigentlich sind die Lager in der Hollowtech Schale nicht zum wechseln gedacht.
Meine SLX Lager halten jetzt schon gute 2 Jahre und ich hab sie letztens das erste mal neu gefettet.
Benutzeravatar
Thorsi
Spessart-Biker
BeitrÀge: 976
Registriert: Mo Apr 14, 2008 13:30:31 +01
Wohnort: Dörrmorsbach

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Thorsi » So Nov 20, 2011 15:13:28 +01

ich will sie ja wechseln.
Nummer und Wo ist die Frage
Benutzeravatar
Tino
Spessart-Biker
BeitrÀge: 580
Registriert: So Apr 05, 2009 16:39:54 +01
Wohnort: Großheubach
Kontaktdaten:

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Tino » So Nov 20, 2011 15:33:50 +01

Google is dein Freund und weiss so einiges:

http://www.light-bikes.de/forum/showthread.php?t=12828

fc m760: 6805-PD
fc m770: 6805-RD
Benutzeravatar
alfred
BeitrÀge: 320
Registriert: Sa Okt 21, 2006 10:59:46 +01

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von alfred » So Nov 20, 2011 18:49:57 +01

Hi

VersuchÂŽs mal hier http://www.lamb.de/ Max Lamb GmbH & Co. KG
Schwalbenrainweg 30a
63741 Aschaffenburg Tel 06021 3488-540

die Stahllager bekommst Du fĂŒr 3,50 das StĂŒck,
ich habe mir die edelstahlvariante zugelegt, fahre sie jetzt schon ĂŒber 1 jahr
wenn man in den wintermonaten unterwegs ist, rentiert sich diese variante
allemal, weil unempfindlich gegen korrosion
du kannst natĂŒrlich auch die keramikversion nehmen, finde ich aber im preis
zu teuer
noch vorsicht beim ausbauen vom passring, der zerbricht gerne...
deshalb vorher gut mit wt40 einsprĂŒhen und einwirken lassen
Geo-Naturpark Biker
Benutzeravatar
Dreambiker
BeitrÀge: 521
Registriert: Do Nov 10, 2005 7:55:00 +01
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Dreambiker » Mo Nov 21, 2011 14:22:20 +01

Hatte mir auch mal beim Lamb oder beim Weber geholt. Die Breite wie original von Shimano gibt es so nicht, wenn ich mich recht erinnere. Meine waren 1 mm breiter und geht auch.
Wenn bei dir die Lager nur 6 Monate halten hast du entweder:
schlechte erwischt (schadhafte Dichtung)
zu viel Bums in den Beinen
zu viel km in dem 1/2 Jahr gefahren
oder die Lagerstellen sind von ihrer Lage nicht identisch.

Wenn die AnlageflĂ€chen nicht gut zueinander GefrĂ€st sind, verschleißen die Lager schneller bis sehr schnell.
Was noch ungĂŒnstig ist, die Rahmenhersteller verzichten auf die EntlĂŒftungsbohrung / Ablaufbohrung am InnenlagergehĂ€use. Wasser kommt immer irgend wie in den den Rahmen und kann dann dort fĂŒr LagerschĂ€den sorgen. Ich habe alle GehĂ€use meiner RĂ€der angebohrt.
Gruß aus Frammersbach
Bernd

Hauptsache runter und schmal soll er sein, der Trail!
MTB-Fahrtechnik-Kurse
Bikewald Spessart
Benutzeravatar
Thorsi
Spessart-Biker
BeitrÀge: 976
Registriert: Mo Apr 14, 2008 13:30:31 +01
Wohnort: Dörrmorsbach

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Thorsi » Di Nov 22, 2011 15:51:47 +01

ok, danke schonmal.

Damit kein Wasser aus dem Rahmen zu den Dichtungen lÀuft ist doch dieses Plastikrohr zwischen den Lagerschalen.

bei den 1mm breiteren Lager lasse ich die Ă€ußere Dichtung von Shimano weg?
Das sind dann wohl beidseitig gedichtete Lager.

Das Shimano Lagerfett ist wohl blaues Fett.
Gut Wasserabweisend, aber auch etwas schwergÀngig.
Welches Fett schmiert ihr direkt in die Lager?
Benutzeravatar
Tino
Spessart-Biker
BeitrÀge: 580
Registriert: So Apr 05, 2009 16:39:54 +01
Wohnort: Großheubach
Kontaktdaten:

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von Tino » Di Nov 22, 2011 16:31:20 +01

Ich nehm eigentlich fĂŒr alles Motorex white grease. Is zwar recht zĂ€h aber funktioniert recht gut
Benutzeravatar
trelgne
Spessart-Biker
BeitrÀge: 1769
Registriert: Mi Jul 16, 2003 12:24:32 +01
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von trelgne » Mi Nov 23, 2011 10:44:19 +01

Kann die bescheidene Haltbarkeit der Shimano Innenlager voll bestĂ€tigen, vor allem das linke Lager verschleißt regelmĂ€ĂŸig. Bin jetzt auf die gĂŒnstigste Ersatzvariante ĂŒbergegangen:
http://www.bike-components.de/products/ ... e-li-.html
Es ist voll kompatibel mit der XT-Variante, ein Unterschied ist Ă€ußerlich auch ĂŒberhaupt nicht erkennbar und vom Verschleiß her auch nicht schlechter.
Benutzeravatar
alfred
BeitrÀge: 320
Registriert: Sa Okt 21, 2006 10:59:46 +01

Re: Hollowtech Kugellager

Beitrag von alfred » Mi Nov 23, 2011 14:49:43 +01

Hi

bei der Bullenkraft, die unser Thorsi in den Beinen hat,
werden diese Billiglager (gepresste Kugeln) wohl nicht
allzu lange halten, ich vermute, daß er höchstens einen Tag damit
ĂŒbersteht !
Hier vernĂŒnftige Kugellager (deutscher Standard) selber einzubauen,
ist die beste Lösung und du hast auch die Möglichkeit, dir selbst
etwas an Erfahrung zu erarbeiten
Geo-Naturpark Biker
Antworten