"Werkstattkurs"

Bikeparts, Radcomputer und Bekleidung

Moderator: Thorsi

Antworten
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

"Werkstattkurs"

Beitrag von marion_216 » Fr Jul 26, 2013 10:13:47 +01

Hat irgendjemand demnächst Lust und Zeit mal über mein MTB zu schauen, und mir diverse Reparatur-Schritte zu zeigen? Mein letzter Werkstattkurs ist schon zu lange zurück und der nächste noch zu lange hin und ich habe langsam keine Lust mehr ständig in die Werkstatt zu rennen.

Bremsbeläge sind sozusagen keine mehr vorhanden.
Ein Bremshebel lässt sich gefühlt weit durchdrücken.
leichte "Achter" (?)

Das ganze soll natĂĽrlich nicht umsonst sein.

((Vielleicht lässt sich bei noch mehr Interessenten auch nochmal ein Werkstattkurs organisieren??))
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
lahme ente
Spessart-Biker
Beiträge: 3166
Registriert: Sa Okt 16, 2004 21:02:47 +01
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von lahme ente » Fr Jul 26, 2013 12:42:31 +01

Brings doch morgen zum Grillen mit. Ich denke da wimmelt es vor Experten.
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von Pirania » Fr Jul 26, 2013 22:20:27 +01

marion_216 hat geschrieben:Hat irgendjemand demnächst Lust und Zeit mal über mein MTB zu schauen, und mir diverse Reparatur-Schritte zu zeigen? Mein letzter Werkstattkurs ist schon zu lange zurück und der nächste noch zu lange hin und ich habe langsam keine Lust mehr ständig in die Werkstatt zu rennen.

Bremsbeläge sind sozusagen keine mehr vorhanden.
Ein Bremshebel lässt sich gefühlt weit durchdrücken.
leichte "Achter" (?)

Das ganze soll natĂĽrlich nicht umsonst sein.

((Vielleicht lässt sich bei noch mehr Interessenten auch nochmal ein Werkstattkurs organisieren??))
-also Bremsbeläge wechseln das ist kein Ding, kann ich sogar selbst :mrgreen:
-Bremshebel zu lang, entweder wird nach Belag wechseln wieder i.O. oder Luft oder öl/Dot Verlust - was hast du für Bremsen? Für Formula habe ich alles da.
-Achter raus machen würde ich nur wenn es stört, sonst brauchst du eine Zentrierlehre, viel Geduld und Können. Das ist schon mehr als Basteln. Lieber machen lassen aber nicht jeder Mechaniker kann das wirklich gut.
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von marion_216 » Sa Jul 27, 2013 11:17:59 +01

jep, hab ne Formula.
Ja, vielleicht ist ein Gang zur Werkstatt doch die bessere Wahl, wg. Luft/Ă–l kann ich jetzt auch keine Aussage machen.
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
Pirania
Spessart-Biker
Beiträge: 1881
Registriert: Do Mär 26, 2009 17:03:45 +01
Wohnort: Hösbach Bhf
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von Pirania » Sa Jul 27, 2013 12:30:11 +01

marion_216 hat geschrieben:jep, hab ne Formula.
Ja, vielleicht ist ein Gang zur Werkstatt doch die bessere Wahl, wg. Luft/Ă–l kann ich jetzt auch keine Aussage machen.
nicht unbedingt. Wenn du es selbst machst ist es billiger und schneller, allerdings fĂĽr manche Rep. brauchst du spezial Wzg.
Das allerdings bekommst du bestimmt ausgeliehen. Das Entlüftungsset für Formula inkl. Dot kannst von mir haben, ich müsste bei mir auch mal Dot wechseln. In deinem Fall würde ich erst die Beläge wechseln erst danach kannst du entlüften. du
Belege wechseln muss du können, damit kannst du nicht in die Werkstatt (Peinlich) :wink:
Achter, ist das wirklich so schlimm? Ein wenig zentrieren kann bestimmt der Tino auch ohne Lehere.
Was fĂĽr Formula?
Wie alt?
Hast du schon Beläge da?
lass uns zusammen fliegen zur not auch auf die fresse :engel:
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von marion_216 » Sa Jul 27, 2013 12:58:54 +01

Ich hab in der Werkstatt einen "Frauenbonus", damit ist es nicht so peinlich ;o)

Bremsbeläge habe ich! Seit meinem letzten Werkstattkurs unangetastet...
Oro K18
4-5 Jahre (uns seither wurde daran auch nicht sehr viel gemacht ;o) )
Die Bergschnecke _@/°
Benutzeravatar
marion_216
Spessart-Biker
Beiträge: 551
Registriert: Mo Mär 22, 2010 8:30:18 +01
Kontaktdaten:

Re: "Werkstattkurs"

Beitrag von marion_216 » Di Jul 30, 2013 9:26:05 +01

Der Tripp von Zenon mit der Transportsicherung über Nacht zwischen den Bremsbelägen hat übrigends super funktion. Die Bremse schleift nicht mehr.
Die Bergschnecke _@/°
Antworten